Historie

Die Schützengruppe Venn-Kirche wurde am 13.juli 1961 gegründet. Ihr Vereinslokal war die "Ibingstube", heutige Bürgerklause in Mönchengladbach-Venn, gegenüber der Pfarrkirche. Die Gruppe bestand aus ca. 12 Burschen die sich zusammenfanden, um das Volks- und Heimatfest gemeinsam zu feiern.

Auch andere Aktivitäten fanden zu dieser Zeit statt. Schiesslehrgänge im Kreuzweingarten, Jahrestouren zur Mosel und Schiesswettkämpfe mit anderen Gruppen um nur einiges zu nennen. Dies hielt ungefähr bis ins Jahr 1969, dann flaute es etwas ab. Viele zogen in andere Städte oder Ortschaften, bis es dann Ende des Jahres ganz versandete.

Es folgte eine lange Pause. 1978 entstanden dann zwei neue Gruppen, die sich nach zwei Jahren zusammenschlossen, woraus dann wieder die heutige Schützengruppe Venn-Kirche entstand, die ihre Versammlungen und Feste bei unserem Vereinswirtin Petra Benders im Hause "Steinforth" abhält.

Die ersten Jahre in der neu gegründeten Schützengruppe verliefen sehr ruhig. Man schoß den Gruppenkönig aus und hatte auch andere Feierlichkeiten. Ab dem Jahre 1985 wurde die Schützengruppe dann im Raume Venn und Umgebung bekannt. Man beschloss auf den Hauptkönig zu gehen. Als erster König schrieb sich Helmut Eckers 1985 in die lange Liste "Könige" Venn-Kirche ein. Ihm folgte in den Jahren 1988, 1989 und 1990 Günter Eckers, der damit gleichzeitig der erste Kaiser in Venn wurde. Somit konnte sich die Schützengruppe auch 1. kaiserliche Schützengruppe Venn-Kirche nennen. Damit war erstmals genug des Guten, man wollte auch anderen Honschaften die Chance geben, den König zu stellen. Erst im Jahre 1995 war es wieder soweit und unser ehemaliger Schützenbruder Willi Hoeren holte den Vogel von der Stange. Dies schaffte er auch 1998 noch einmal. In diesem Jahr wurde er auch noch Bezirkskönig, genau wie unser Jungschütze Michael Eckers Bezirksjungkönig wurde. Als Hauptkönig folgte im Jahre 1999 unser Schützenbruder Dieter Claßen. Im Jahre 2002 ist es noch einmal Helmut Eckers. 2001 konnte die Schützengruppe im Hause "Steinforth" ihr 40jähriges Jubiläum feiern, wozu auch andere Honschaften eingeladen waren, welche auch zahlreich erschienen.

Die heutige Schützengruppe Venn-Kirche besteht aus 22 aktiven Schützebrüdern, 2 Jungschützen (Patrick und Carsten Beckers) und 9 Klompenfrauen. Dazu 3 passive Mitglieder (Uwe Theuer, Michael Fietz und Daniel Guerra). Unser Ziel ist es, aktiv am Schützenleben in der St.-Josef-Bruderschaft teilzunehmen.

Der Vorstand




Copyright (c) by Schützengruppe Venn Kirche e.V., Mönchenglabach, Germany
Just click and go selling.